macchina-caffè, Hermann/Frohnhoefer GbR
info@macchina-caffe.de

Wenn es um Ihren Espresso / Kaffee geht.....

Diese Homepage zeigt eine kleine Übersicht unseres Sortiments.

Für mehr Auswahl bitte auf die jeweilige Kategorie klicken.

 

 

 

 

 

  Der Verkauf von Siebträger-Espressomaschinen und elektrischen Kaffeemühlen findet

ausschließlich in unserem Ladengeschäft in Berlin-Mitte, Alte Schönhauser Str. 26, statt.

Wir danken für Ihr Verständnis. 

 

 

 

 

 

ESPRESSOMASCHINEN

 

 

 

 

 

 ELEKTRISCHE

ESPRESSOMÜHLEN

 

 

 

HANDMÜHLEN

 

 

 


 ESPRESSOKOCHER

 

                        

 

 

 

 

KAFFEE GEFILTERT

DRIP COFFEE

 

 

 

 

ZUBEHÖR & REINIGUNG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehrweg-Coffee-To-Go-Becher

Mehrweg Coffee-To-Go-Becher

 

 

 

 

 

 

 

TASSEN

 

 

 

 

ESPRESSO-/LATTE-GLÄSER

 

 

 
  
Unsere Hausmarke seit 1998

  

Seit 1898 bis heute
Der Fortbestand einer Tradition.

In Florenz, in der Via De' Lamberti, neben der Kirche von Orsanmichele "Es war einmal ein Kaffeegeschäft..."


Bronze überall, Spiegel und Edelhölzer an den Wänden und...ein Duft!
Der Duft und der Geschmack eines einzigartigen und unnachahmlichen Kaffees, dessen Andenken jeder Florentiner sowohl im Herzen als auch auf der Zunge bewahrt.

Dieser Kaffee hieß: "Caffè Manaresi".

Seit 1898 bis heute besteht die traditionelle Kaffeemischung "Caffè Manaresi", bis heute werden mit der gleichen Sorgfalt und Strenge die besten Kaffeesorten der Welt ausgewählt und mit der gleichen leidenschaftlichen Hingabe geröstet wie seit jeher:
In jeweils kleinen Mengen und in herkömmlicher Verfahrensweise unter der aufmerksamen Kontrolle menschlicher Erfahrung, die niemals durch Maschinen ersetzt werden kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es war zu Beginn der 30er Jahre, als Ugo Incerpi, Inhaber der Bar New York, eine Maschine zum Rösten von Kaffee erwarb, um seine anspruchsvolle Kundschaft, die zur Erholung und zum Kuraufenthalt in die Thermalstadt kam, mit einem ganz besonderen Kaffee zu überraschen.
Und das Ergebnis? Sein Kaffee war einfach köstlich, was sich innerhalb kurzer Zeit herumgesprochen hatte. Sonntags reisten sogar Gäste aus Florenz an, um in den Genuss des Kaffees von ‘Sor Ugo’ zu kommen. Seit Mitte der 30er Jahre gilt die dunkelhäutige Frau mit den Kaffeebohnen auf der Verpackung als Markenzeichen für ‘Caffè New York’. Dieses Symbol, wenn auch leicht abgeändert, wird uns ein Leben lang begleiten.
 
In den 50er/60er Jahren erweiterte Oscar Onori, Schwiegersohn von UgoIncerpi, die familiär geführte Rösterei. Von da an konnte ‘Caffè New York’ an Bars und Restaurants der ganzen Toskana vertrieben werde. In jenen Jahren entstand auch der ‘Primeros’, eine milde Spezialmischung, die stellvertretend für den echten Espresso nach italienischer Art wird. Auf der Verpackung dieses Kaffees ist ein Jäger in seiner Tracht beim Genuss des noch dampfenden ‘Caffè New York’ dargestellt.
Unsere Geschichte lässt sich also weiterverfolgen bis auf den heutigen Tag, an dem zu jedem Zeitpunkt tausende von Menschen auf der ganzen Welt unseren Kaffee trinken. Nicht nur in der Toskana, sondern auch in Japan, Frankreich, Kanada, Südafrika und Deutschland. Überall da, wo unser Kaffee Anerkennung gefunden hat und die Konkurrenz, die weitaus bekannter ist als wir, überholen konnte.

Extra langsam geröstet
Gute Dinge brauchen Zeit. Wir nehmen uns extra viel Zeit, um Guggenheimer Coffee sorgsam 30 Minuten langsam zu rösten. Unerwünschte Säuren und Bitterstoffe werden so schonend abgebaut. Wir haben dieses ganz spezielle Röstverfahren entwickelt, um das Beste aus jeder einzelnen Kaffeebohne zu holen. Wir lieben es einfach, dir dieses außergewöhnliche Geschmackserlebnis mit unserem Kaffee zu geben.

Voller Geschmack und feinste Crema

 

 

 

 

Traditional Sicilian Espresso Strong, intense coffee: just like our island
An intensely Sicilian coffee: we have created a blend that can embody all the warmth of Etna and the intense aroma of our island in a small cup. So that your break can be memorable and intensely pleasurable, any time you want.
HOW DO WE MAKE OUR COFFEE?
Carefully: from uniform and accurate roasting, to rapid cooling through air aspiration, during the production phases, Ionia’s coffee is subjected to focused processes. The expert blending and dosage of the different qualities as well as the homogeneous grinding are the last moments that extol the coffee and its qualities. In the end, the packaging under vacuum and the aroma-save bleeder seal the freshness and mantain the aroma.